SchlossMagazin

Magazin für gehobenen Lebensstil in Bayerisch-Schwaben und im Fünfseenland. Exklusive, informative und spannende Unterhaltung für Leser mit Anspruch.

Hotel Gmachl – Lebenslust liegt in der Natur

Nur wenige Kilometer nördlich von Salzburg empfängt das Vier-Sterne Romantikhotel Gmachl seine genussfreudigen Gäste. Für beste Bewirtung in jeder Hinsicht sorgt das Team um die Gastgeberfamilie, die das Hotel bereits in der 23. Generation führt.

 

Ansicht_GMACHL_neuIm Herzen des idyllischen Örtchens Elixhausen befindet sich der älteste Familienbetrieb Österreichs. Gegründet 1334, hat sich das Romantik Hotel Gmachl zu einem der führenden Häuser Salzburgs entwickelt. Neben der Bewahrung der historischen Substanz wurde nämlich konsequent darauf geachtet, den jeweiligen Erfordernissen moderner Hotelkultur Genüge zu leisten. Eines der Fundamente liegt im ausgeprägten Familiensinn der Gastgeberfamilie Gmachl, die das Haus in der 23. Generation mit Leib und Seele führt und deren Profession man in allen Details spürt – in gelebter herzlicher Gastlichkeit. In den Gaststuben im historischen Stammhaus mit seinen gepflegten Holzvertäfelungen und Kaminen zeugen ausgewählte Möblierung und geschmackvolle Dekorationen mit persönlichem Touch von der geschickten Hand der Gastgeberin Michaela Hirnböck-Gmachl. Gegenüber, im modernen Klosterhof-Neubau, sorgen nicht nur das exklusive, 1.500 qm große Panorama-Spa mit offenem Kamin, Sauna, Solarium, Behandlungsräumen und dem herrlichen Infinity-Pool für Entspannung, sondern auch die von kundiger Hand designten 70 Zimmer und Suiten.

Restauranteingang_GMACHLEinen Höhepunkt bildet unzweifelhaft das hoteleigene Haubenrestaurant, das österreichische und internationale Köstlichkeiten serviert, die vorwiegend aus der eigenen Landmetzgerei und aus regionalem traditionellem Anbau stammen. So gibt es zum Beispiel zarte geschmorte Ochsenbacken, gebratene Perlhuhnbrust, pochiertes Wallerfilet und vorneweg eine Steinpilzessenz oder eine Schaumsuppe vom Junglauch – ganz zu schweigen von den köstlichen Desserts, für die die österreichische Küche eh berühmt ist. Einen energiegeladenen Start in den Tag ermöglicht das Gmachl Genuss-Frühstück, das nicht nur unzählige Backwaren aus der Elixhausener Landbäckerei, sondern auch hausgemachte Marmeladen und viele andere, frisch zubereitete Schmankerln sowie laktose- und glutenfreie Produkte anbietet.

Wer das umliegende Salzburger Land, die Stadt Salzburg und das kulturelle Angebot kennenlernen möchte, für den ist das Gmachl der ideale Ausgangspunkt. Dabei können die Gäste von zahlreichen Sonderkonditionen profitieren. So gibt es ermäßigte Gebühren für die Nutzung der sechs Tennisplätze, Greenfee-Ermäßigungen für die umliegenden Golfplätze und (Elektro-) Fahrräder oder Nordic-Walking-Stöcke zum kostenfreien Ausleihen. Direkt beim Hotel kann im Winter in die Langlaufloipe eingestiegen werden und auch die Bushaltestelle vor der Tür erlaubt einen autofreien Transfer in die Festspielstadt. Wer also gediegenen Genuss, Geborgenheit und entspannende Auszeiten schätzt, ist im Gmachl Elixhausen bestens aufgehoben. (hea)

Tradition ist nicht die Bewahrung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.
Nach Thomas Morus

 

 

 

 

 

 

 


Romantik Hotel Gmachl
Dorfstraße 14
A-5161 Elixhausen
www.gmachl.com

Fotos: Hotel Gmachl

Zurück