SchlossMagazin

Magazin für gehobenen Lebensstil in Bayerisch-Schwaben und im Fünfseenland. Exklusive, informative und spannende Unterhaltung für Leser mit Anspruch.

„O’Zopft is!“ – Frisuren, Fotos und mehr von Annabell Fiebiger

Allrounderin im wahrsten Sinn des Wortes ist die Fotografin, Visagistin, Hairstylistin und seit neuestem auch Buchautorin Annabell Fiebiger aus Neusäß. Bei Shootings in ihrem Studio oder an anderen Locations kann sie viele Leistungen aus einer Hand anbieten. Für die Leserinnen des SchlossMagazins zeigt sie in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie sich eine trendige Trachtenfrisur flechten lässt.

Annabell Fiebiger-3.geaendertVielseitigkeit steht ganz oben auf der Liste der Eigenschaften, mit denen sich Annabell Fiebiger selbst charakterisiert. Sie sucht ganz bewusst Abwechslung, Spaß und Ganzheitlichkeit bei der Arbeit. So lautet ihr Credo: „Man muss mit der Zeit gehen, um dabei zu bleiben, aber die Herausforderung macht das Leben spannend.“ Die gebürtige Rheinland-Pfälzerin startete ihren Berufsweg zunächst mit einer Schneiderlehre im Hinblick auf ihr ursprüngliches Ziel, Modedesignerin zu werden. Nebenher machte sie eine Friseurlehre und besuchte später eine Visagistenschule in München. Hier kam sie in Kontakt mit professionellen Fotografen, was ihr Interesse für die Fotografie weckte. Nach einem entsprechenden Fernstudium sollte diese bald in ihrem beruflichen Fokus stehen. Menschen aus unterschiedlichen Perspektiven zu zeigen, persönliche Züge herauszuarbeiten und Interessantes sichtbar zu machen sind Annabell Fiebigers Leitgedanken. Oft seien es Kleinigkeiten, die ein Bild zu dem machen, was es ist. Gerade bei Hochzeits-Shootings kommt diese Einstellung zum Tragen und auch der Umstand, dass sie sich auch um Hairstyling und Make-up der Braut kümmern kann, ist von großem Vorteil. Ein weiterer Interessenschwerpunkt in der Fotografie ist die Architektur. Annabell Fiebieger liebt es, den „Spirit“ alter Gebäude im Bild einzufangen. Doch ein ganz anderes Projekt liegt ihr derzeit besonders am Herzen: Im August erscheint ihr erstes Buch „Zauberhafte Flechtfrisuren“, das Schritt für Schritt in Wort und Bild demonstriert, wie sich ausgefallene Looks flechten lassen, die natürlich besonders gut zur Trachtenmode passen. Für das SchlossMagazin zeigt sie exklusiv, wie der sog. Holländische Zopf geflochten wird. Weitere Bücher sind übrigens in Planung, z. B. ein Band über Lockenfrisuren. (hea)

Zauberhafte Flechtfrisuren
96 Seiten
Preis 7,99 €
ISBN 978-3869415789
Komet Verlag

www.komet-verlag.de

Cover Frisurenbuch Fiebiger

Annabell Fiebiger
Wilhelm März Str. 1
86356 Neusäß
Tel. 0170-2474699
www.annabellfiebiger.de

Zurück