SchlossMagazin

Magazin für gehobenen Lebensstil in Bayerisch-Schwaben und im Fünfseenland. Exklusive, informative und spannende Unterhaltung für Leser mit Anspruch.

Schön mit Schokolade

Sinnlichen Kakao-Duft – den darf jetzt auch der ganze Körper genießen. Body-Pflegeprodukte mit Schokolade als Inhaltsstoff sind selbst für trockene Haut geeignet und duften gleichzeitig himmlisch nach Kakao. Reichhaltige Wirkstoffe wie Vitamin E und Kakao-Butter spenden intensive Feuchtigkeit und machen das Eincremen zu einem Ritual für die Sinne. Kakao Butter wird übrigens aus den gerösteten Bohnen oder Samen der Kakaopflanze durch Pressen gewonnen. Rund 25 bis 50 dieser Samen stecken in einer der gelblich- roten Kakaofrüchte. Sie enthalten bis zu 50 Prozent Öl, das aus wertvollen Fettsäuren besteht, die den Lipiden der Haut ähneln und deshalb besonders gut einziehen.

Wer von Schokolade gar nicht genug bekommt, kann auch den Teint mit einer Kakao-Maske verwöhnen. Besonders trockene, empfindliche Haut wird diesen Mix aus Kakaopulver, Sahne, Honig und Hafermehl lieben. Hafer beispielsweise enthält viele B-Vitamine sowie beruhigende Stoffe, Honig ist bekannt für seine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Das brauchen Sie: 40 g dunkles schoko_gesichtKakaopulver, 20 ml flüssigen Honig, 3 Esslöffel flüssige Sahne (am besten Bio-Qualität; sie enthält mehr pflegenden Rahm) sowie 2 Esslöffel Hafermehl in einer Glasschüssel zu einem cremigen Brei anrühren und mit einem Beauty-Pinsel dünn auf die gereinigte Haut auftragen. 15 bis 20 Minuten mit geschlossenen Augen relaxen, mit einem Papiertuch abnehmen und die Reste mit lauwarmem Wasser abspülen.

Reichhaltige Kakaobutter und Milch steckt z. B. auch in der neuen In-Dusch Bodymilk Kakao & Milch von Nivea. Sie pflegt die Haut direkt beim Duschen; ein zusätzliches Eincremen hinterher ist nicht mehr nötig. Praktisch: Da sie nicht einziehen muss, kann man sich danach sofort anziehen. Die Anwendung: Wie gewohnt mit einem Duschgel duschen. Wasser kurz abdrehen, die nasse Haut in der Dusche mit der In-Dusch Body Milk eincremen und das Produkt mit warmem Wasser abduschen. Danach einfach nur abtrocken, fertig! Das Produkt hinterlässt übrigens keine Rückstände im Handtuch. Wer Schokolade nascht, braucht weniger Pillen und lebt gesünder. So kann
man die Ergebnisse zahlreicher Studien rund um die süße Verlockung zusammenfassen. Die Uni Jena beispielsweise
stellte fest, dass 30 bis 40 g Kakaopulver am Tag den Cholesterinspiegel um 5 bis 10 Prozent senken können. Dunkle Schokolade mit einem Kakaoanteil von 70 Prozent und mehr ist besonders reich an Flavonoiden, die Ablagerungen in den Arterien verhindern können und somit das Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall senken können. Zudem stimulieren diese Pflanzen-Schutzstoffe das Immunsystem und enthalten Enzyme, die Krebs in Schach halten können, so eine Untersuchung der Loyola Universität in Chicago. Auch der Verdauung tut dunkle Schokolade gut. Laut einer Studie des Lousiana State College of Agriculture tun sich gute Darmkeime wie das Bifidobakterium regelrecht gütlich an Schokolade, vermehren sich dadurch und produzieren mehr antientzündliche Stoffe, die beispielsweise bei einem Reizdarm helfen.

Lesen Sie weiter in unserer aktuellen Ausgabe Bayerisch-Schwaben 01-2015

Quelle: Beiersdorf, Foto: beiersdorf

Zurück