SchlossMagazin

Magazin für gehobenen Lebensstil in Bayerisch-Schwaben und im Fünfseenland. Exklusive, informative und spannende Unterhaltung für Leser mit Anspruch.

Sightsleeping – Übernachten beim Adel

Royales Reisen ist angesagt. Frühstücken im Barockschloss Thurn? Oder lustwandeln im Rhododendronpark von Schloss Dennenlohe? Kein unerfüllbarer Traum mehr! Der bayerische Adel öffnet seine Anwesen auch für bürgerliche Gäste – Sighsleeping lautet das Stichwort.

Vorbild ist das englische Bed & Breakfast in alten Herrschaftshäusern. Herrschaftliche Anwesen, die von den Erben bewohnt werden, oder auch Schlosshotels mit ihrem alten Gemäuer laden zum Nächtigen ein und die umgebenden Gärten und Parks locken zum Genuss-Spaziergang. Mit der Idee wird auch ein bisschen der Voyeurismus bedient. Denn jeder möchte einmal einem Herzog die Hand schütteln oder in die privaten Räume eines Schlosses schauen. Wer sich also ein paar „königliche“ Tage gönnen möchte, sollte jetzt schon fürs Frühjahr planen.

 

schloss_schloss-dennenlohe_05Schloss Dennenlohe

Wie fühlt es sich an, in einem Schloss zu leben? Umgeben von einem märchenhaften romantischen Park, der nicht nur für seine prächtigen Rhododendren bekannt ist? Schloss Dennenlohe lädt seine Gäste herzlich ein, es herauszufinden: Baron und Baronin Süsskind öffnen die Tore ihres 1734 erbauten Barockschlosses und zeigen nicht nur den 25 Hektar großen, herrlichen Landschaftspark, sondern auch das private Kaminzimmer im Schloss. Die Gäste wohnen in frisch restaurierten Gästezimmern, in denen schon Fürst Pückler zu Gast war – und erfahren Geschichte und Geschichten aus einer längst vergangenen Welt, immer im Kontext der Gegenwart. Alljährlich im Mai werden hier auch die Schloss- und Gartentage veranstaltet.

Schloss Dennenlohe
Dennenlohe 1
91743 Unterschwaningen

www.dennenlohe.de

 

schloss-thurn_0001@joergdeisingerSchloss Thurn

In Heroldsbach zwischen Nürnberg und Bamberg liegt Schloss Thurn. Es kann bereits auf eine fast 600-jährige Geschichte zurückblicken. Baumeister war Michael Küchel, ein Schüler des berühmten Balthasar Neumann. Nach 10 Jahren Bau- und Umbauzeit erhielt Schloss Thurn sein barockes Erscheinungsbild, das es sich bis heute bewahrt hat. Geleitet wird der Besitz von Benedikt Graf von Bentzel-Sturmfeder-Horneck. Schloss Thurn ist eingebettet in eine 44 Hektar große Parkanlage mit altem Baumbestand und großen Weihern. Für exklusive Übernachtungen steht die Remise Schloss Thurn mit insgesamt 11 Zimmern und Appartements zur Verfügung. Sie sind hochwertig renoviert und mit allem modernen Komfort neu eingerichtet. Anfang Mai finden hier jedes Jahr Gartentage statt, im August wird ein Ritterturnier veranstaltet.

Schloss Thurn
Schlossplatz 4
91336 Heroldsbach

www.schloss-thurn.de

 

Schloss-Hopferau-Hochzeitsportal_heiratenimAllgäuSchloss zu Hopferau

Im Allgäu, nur rund 7 km von Schloss Neuschwanstein entfernt, empfängt das Vier-Sterne-Hotel Schloss zu Hopferau seine Gäste. Das Gebäude ist das älteste erhaltene Ritterschloss in der Region. Erbaut 1468 von Ritter Sigmund von Freyberg-Eisenberg wurde es um 1830 von Domenico Quaglio in den neugotischen Stil versetzt. Für rund drei Jahre diente es einst auch als Zufluchtsort für den Erfinder des Computers, Konrad Zuse. Das geschmackvolle komfortable Interieur der 15 Zimmer ist perfekt auf das historische Ambiente mit seinen Kachelöfen und Antiquitäten abgestimmt. Im Schloss werden regelmäßig Kunst-Events abgehalten.

Schloss zu Hopferau
Schlossstraße 9 – 11
87659 Hopferau

www.schloss-hopferau.com

 

Brauereigasthof_nah-Aying@bierwikiBrauereigasthof Hotel Aying

Das denkmalgeschützte Herrenhaus des Brauereigasthof Hotels Aying (4-Sterne Superior), erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 1385, steht nach umfangreicher Renovierung seit 2009 auch den Gästen zur Verfügung. Jedes der 14 Zimmer ist nach einem Familienmitglied der Inhaberfamilie aus sieben Generationen benannt und individuell gestaltet, so dass noch ein Hauch ihrer Geschichte spürbar ist. Eine Bibliothek mit altem Bücherbestand und offenem Kamin und die stimmungsvolle, großzügige Stube mit Zugang zur ehemaligen Gutshausküche machen das Herrenhaus als Ganzes zu einem besonders reizvollen Ort. Weitere Gastzimmer bietet der historische Gasthof.

Brauereigasthof Hotel Aying
Zornedinger Straße 2
85653 Aying

www.brauereigasthof-aying.de

 

Schloss-Blumenthal-5646420Hotel Schloss Blumenthal

Das kreative Hotel befindet sich im ehemaligen Fuggerschloss-Gebäude einer denkmalgeschützten Schlossanlage. Die Hälfte der Zimmer ist zum Innenbereich des Hofgutes ausgerichtet, die andere Hälfte der Zimmer geht zum Schlosspark hinaus. Jedes der 40 Zimmer ist einem der Themen Natur, Kultur und Design gewidmet und individuell mit persönlichem Touch gestaltet. Hier übernachtet der Gast in einem Kunstwerk. Im Gebäude-Ensemble des Hofguts, in der Nähe von Aichach gelegen, veranstalten die Betreiber, die dort auch selbst wohnen, zahlreiche Seminare, Kunst-Workshops, Konzerte und andere Events. Im Sommer lädt der urige Biergarten die Gäste zum Verweilen ein.
Schloss Blumenthal
Blumenthal 1
86551 Aichach-Klingen

www.schloss-blumenthal.de

 

Schloss Neuburg an der Kammel

Das auf einer Anhöhe gelegene, vollständig erhaltene Schloss wurde 1180 erstmals urkundlich erwähnt. Zur Blüte kam das heutige Renaissance-Schloss im 18. und 19. Jahrhundert unter dem Geschlecht derer von Aretin. Seit 1998 ist es in bürgerlicher Hand und wird für allerlei Veranstaltungen genutzt. Im Rahmen der sog. Candlelight-Dinner oder bei Hochzeiten etc. stehen auch die 20 stilvoll eingerichteten Zimmer für Gäste zur Verfügung.

Schloss Neuburg an der Kammel
Schloßweg 1
86476 Neuburg an der Kammel

www.schloss-neuburg.de

 

Schloss-Tutzing-SommerblickSchloss Tutzing

In den Ferienmonaten Juli und August lädt die Evangelische Akademie Tutzing ein, den Urlaub im gepflegten Schloss- und Parkensemble des Schlosses Tutzing direkt am Ufer des Starnberger Sees zu verbringen. In den Zimmern im historischen Schlossgebäude verbinden sich Stuckdecken und antike Einrichtungsgegenstände mit modernen Einbauten zu einem harmonischen Ganzen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es auch in Nebengebäuden. Der Dreiklang Wasser, Landschaft und Himmel vor einer malerischen Alpenkulisse am Horizont bietet Entspannung pur.

Evangelische Akademie Tutzing
Schloss-Straße 2 + 4
82327 Tutzing

www.schloss-tutzing.de

 


Tipp

Sightsleeping Hotels

Die Marke Sightsleeping® steht für wunderschöne und außergewöhnliche Hotels in Bayern mit einzigartigem Ambiente. Hier finden sich Burghotels, Schlosshotels und Designhotels genauso wie Unterkünfte im Weingut und im Kloster oder ein Hüttendorf mitten in den Bergen. Tradition und moderner Komfort gehen bei den Sightsleeping-Hotels Hand in Hand.

Informationen www.bayern.by/Sightsleeping-Hotels

 

Fotos:
Brauereigastof Aying: Bierwiki
Schloss Hopferau: Hochzeitsportal Heiraten im Allgäu
Schloss Thurn: Jörg Deisinger
Schloss Tutzing: Ev. Akademie Tutzing
Schloss Dennenlohe: Dennenlohe
Schloss Blumenthal: reserve’n’go

Zurück