SchlossMagazin

Magazin für gehobenen Lebensstil in Bayerisch-Schwaben und im Fünfseenland. Exklusive, informative und spannende Unterhaltung für Leser mit Anspruch.

Wellness und Entspannung zu Hause

Promotion

In unserer modernen, schnelllebigen Zeit wissen wir Wohlfühlmomente, in denen wir ganz für uns sein können, besonders zu schätzen. So gibt es nichts Schöneres nach einem stressigen Arbeitstag als die pure Entspannung bei einer Massage zu genießen. Natürlich besteht die Möglichkeit, Spas, Wellnesscenter oder professionelle Masseure aufzusuchen, doch dafür muss man einen mehr oder weniger langen Weg in Kauf nehmen – und es ist immer wieder mit Unkosten verbunden. Mithilfe moderner Massagegeräte hingegen ist eine entspannende Massage zu Hause in den eigenen vier Wänden möglich – und zwar jederzeit und ohne den Einsatz eines Masseurs, der nach jeder Behandlung entlohnt werden möchte.

Und das Beste ist: Ganz gleich, ob man in München oder anderen Teilen Bayerns wohnt, Massagegeräte für die Massage zu Hause können bequem im Internet bestellt werden, z.B. auf massagegeraete.com.

Für jede Verspannung das passende Massagegerät

Je nachdem wie umfangreich die Massage sein soll, bieten sich diverse Massagegeräte an. So gibt es beispielsweise unterschiedliche Handmassagegeräte, mit denen betroffene Körperpartien behandelt werden können. Diese vibrierenden Massagegeräte werden per Hand bedient und verfügen (je nach Modell) über einen ausreichend langen Griff, um bequem jede Körperstelle zu erreichen. Für eine Intensivierung der Massage bieten viele Geräte außerdem eine Kälte- und Wärmefunktion.

Für eine Spur Komfort mehr sorgen hingegen Shiatsu Massagesitzauflagen für den Stuhl. Wie der Name verrät, wird einem dabei eine entspannende Shiatsu Massage zuteil. Einfach auf einen Stuhl oder Sessel legen und genießen. Denn das Einzige, was bei einer Massagesitzauflage zu tun bleibt, ist diese einzuschalten. Ähnlich sieht es bei einer Massagematte aus, nur dass man hierbei die Massage im Liegen genießt und entsprechend mehr Körperbereiche massiert werden. Das absolute Höchstmaß an Entspannung ermöglicht einem jedoch ein moderner Massagesessel.
Hier wurde das Motto „hinsetzten und entspannen“ perfektioniert, denn der ganze Körper wird massiert. Je nach Modell ist sogar eine Armmanschette oder ein Wadenmasseure integriert.
So wird Muskel für Muskel geknetet, Verspannung für Verspannung gelöst. Intensität und Art der Massage lassen sich natürlich variieren, damit die Massage ganz den Anforderungen den eigenen Anforderungen entspricht. Und auch wohlige Wärme lässt sich hinzuschalten, um die Wirkung und den Entspannungsgrad zu erhöhen. Da die Rückenlehne außerdem variabel verstellbar ist, lässt sich der Sessel problemlos in eine Liegeposition bringen – für das entspannende Nickerchen zwischendurch. Dem eigenen Gusto entsprechend kann man sich also sowohl im Liegen als auch im Sitzen massieren lassen, dabei zur vollkommenen Entspannung gelangen und sämtlichen Alltagsstress hinter sich lassen – ganz im Sinne der bayerischen Gemütlichkeit eben.

Bildquelle: www.massagegeraete.com

Zurück